Werden Sie Mitglied im Straßenkreuzer Freundeskreis!

Der Verein Straßenkreuzer hat es sich zum Auftrag gemacht, Menschen in sozialer Not zu helfen, sich selbst zu helfen.

Das tut er auf verschiedene Weise, zum Beispiel mit dem Magazin Straßenkreuzer, das  seit 1994 von mehr als 50 Frauen und Männern auf den Straßen des Großraums verkauft wird. Aber auch mit der Straßenkreuzer Uni und mit Festanstellungen von Langzeitarbeitslosen und Obdachlosen.

Unser Angebot befindet sich in einer kontinuierlichen Entwicklung. Es will Begegnungen herstellen, den Respekt vor unterschiedlichen Lebensläufen fördern und Menschen in Armut neue Perspektiven eröffnen. All das können wir nur mit Unterstützung durch verlässliche Partner erreichen.

Herzballon

Wir laden Sie daher ein, dem Straßenkreuzer Freundeskreis beizutreten. Mit einem Beitrag ab 60 Euro im Jahr sichern Sie die Arbeit unseres Vereins. Als Mitglied des Freundeskreises helfen Sie mit, unsere engagierten Projekte zu stärken.  Ein echter Freundschaftsdienst eben.

Sie wollen Mitglied werden?

Dann füllen Sie einfach unser + Freundeskreis-Beitrittsformular online aus.  Alternativ können Sie das Beitrittsformular auch hier herunterlanden, ausfüllen und uns zusenden.

Oder Sie nehmen per E-Mail mit uns Kontakt auf: ofni.1498354943rezue1498354943rknes1498354943sarts1498354943@sier1498354943ksedn1498354943uerf1498354943.

Freundeskreis-Beitrittsformular

Alle Mitglieder werden im Magazin und auf der Internetseite des Straßenkreuzer namentlich genannt (Firmenmitglieder mit Link zu ihrer Homepage).

Ich möchte namentlich erwähnt werden: JaNein

Ich möchte den Newsletter des Straßenkreuzer e.V.:

Vereinfachter Spendennachweis (§ 50 Abs. 2 Nr. 2 EStDV): Bis zu einem Betrag von 200 Euro gilt der Kontoauszug als Spendennachweis. Für höhere Beträge wird vom Verein ein Spendennachweis ausgestellt.

Einzugsermächtigung

SEPA-Lastschriftmandat

Ich ermächtige den Verein Straßenkreuzer einmal jährlich den Förderbeitrag jeweils für das Folgejahr von meinem Konto mittels Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich mein Kreditinstitut an, die vom Verein Straßenkreuzer auf mein Konto gezogenen Lastschriften einzulösen.

Kontoinhaber

Hinweis: Ich kann innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit meinem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen.

* Pflichfelder

 

Mitglieder im Freundeskreis: Stand 10/16

Abt Amanda, Alitz Ingrid, Auernheimer Ute, Bach Helga, Bauer Johann Erwin, Beck Stefanie, Becker Susanne, Beissel Johannes, Bella Dienstleistungen, Berstel André, Billmann Heidi und Peter, Bock Sonja, Braun Susanne, Broeckmann Regina, Brünesholz Dorit, Buckreuß Irmi, Capalbo Gianni, Coufal Vladimir, Counen Christian, Creuzburg Benjamin, Cujai Nicole, Dallner Lisa, Dann Erica, DEG Jürgen Walch, Drecoll Dr. Henning, Drewing Ilona, Dürr Christine und Gratzfeld Benedikt, Eber Dr. Sabine, Eckstein Inge, Eigler Elisabeth, Eismann Thomas, Eradi Liselotte, Ettner Florian, Fegbeutel Gabriele, Feller Lina, Felser Axel, Figel Björn, Fischer Cornelia, Gadomski Dagmar, Gebert Charlotte, GES eG, Geßler Werner, Gillitzer Wolfgang, Gleissner Hans-Joachim, Goldhammer Norbert, Götz Franz, Gröger Gerlinde, Grünhöfer Bernd, Haage Gabriele, Häublein Klaus, Hagemann Heinz, Hähnlein Corinna und Martin, Heldt Klaus, Heinlein Jochen, Herbst Paul, Herrmann Angelika und Robert, Hitz Daniela, Hoffmann Holger, Höfler Fritz, Hölbling Elisabeth, Hollfelder Sabine und Michael, Fam. HörBerger, Hubert Judith, Hummert Frank, Hupfauf Monika und Freimut, Jokisch Tanja und Michael, Jung Lena, Kählig Hella, Kaiser Joachim, Kaiser Günther, Kern Sonja, Knobloch Adelheid und Jürgen, Knüfer Hartmut, Koch Ursula, Köhler Gerda, Kornblum Sebastian, Kraus Marlies, Krellner Marcus, Kroll-Günzel Dorothea, KSE Ulrike Wikner, Kuhn Horst, Laich Steffen, Lämmle-Braun Franziska, Laue Liselotte, Lauterbach Stefanie, Lehmann Sabine, Lehnemann Markus und Melanie, Leising Sylvana, Leistner Heide, Lennemann Christine und Reiner, Liedtke Harald, Lipp Jörg, Lotter Simone, Lucht Rainer und Ellen, Lukas Ingrid, Lutz-Heinze Kristian, Maderholz Claudia, Manske Wolfgang, Maslonka Tanja, Mayer Helga, Meier Waltraud, Meisen Sabine, Mühlenbrock Peter, Müller Irmhild, Ohm Barbara, Ott Reinhard, Ottmann Angelika, Palm Helga, Pappas Karl, Partsch Anna, Pfeiffer Friederike, Plendl Eva, Pöschl-Landsgesell Renate, Pollok Detlev, Potzner Cornelia, Reck Siglinde, Reibenspieß Erna, Reichelt Sonja, Reit Martina, Reiter-Laschkowski Renate, Reppel jan, Reuß Gerda, Reuß Martina, Reuter Christl, Risch Denise, Rolinger Günter, Schamberger Tanja, Schano Barbara, Schano Gerhard, Scheibl Christine, Thomas und Stephanie, Schelten Ingrid, Schieweck Martin, Schinzel Cornelia, Schmidt Judith und Walter, Schmidt Rudolf, Schmidt-Rölz Herta, Schmitt Traudel, Schmotz Carsten, Schneider Maximilian, Schneider-John Helga, Schottky Dr. Ernst, Schroll Christine, Schubert Claudia und Thomas, Schuhmann Birgit, Schuster Martina, Schwappacher Bernd, Schwarz Heidrun, Seger Gerhard, Seißl Christa und Hannes, Seitz-Römling Heidi, Söhnlein Simone, Spieker Silvia, Stadelmann Andreas, Stahlmann Christiane, Stehle Roland, Steifer Sandra, Stöckl Petra, Streng Helmut und Monika, Strobel Diana, Ströbel Anne, Stuhlinger Edeltraud, Stuppy Waltraud, Thurner Sabrina, Tippmann Sandy, Treuheit Luise, Treutz Gosia und Gerhard, Uebel Lutz, Väth Markus, Viek Renate, Wallat Patricia, Walther Irene, Wangemann Henry, Watzl Norbert, Wegner Johanna, Weigel Rainer, Weiß Ilse, Wiedenmann Anne, Wikner Ulrike, Winter Dr. Hartmut, Wurthmann Heike, Ziener Hannes, Zitzmann Ingrid, Zwanziger-Bleifuß Gudrun … und siebzehn anonyme Freundinnen/Freunde, die nicht veröffentlicht werden wollen.

Firmenmitglieder

Verkäufer-Paten

Der Verein Straßenkreuzer kommt als Arbeitgeber für Gehaltszulagen und die Sozialleistungen unserer fest angestellten Verkäufer auf.

Ohne unsere „Paten“ wäre das nicht möglich.

Wenn auch Sie uns hierbei finanziell unterstützen wollen, wenden Sie sich bitte an den Straßenkreuzer e.V.

Ilse Weiß, Telefon 0911 / 217593-10
E-Mail: ofni.1498354943rezue1498354943rknes1498354943sarts1498354943@ssie1498354943w1498354943

Fest angestellt beim Straßenkreuzer

  • Thomas Kraft – fest angestellter Verkäufer beim Straßenkreuzer.

Das Gehalt wird auch durch diese Paten gesichert

Grüll Bolko, Grüll Ingo, Hahn Karl-Dieter, Hartwig Gabi, Jurisprudentia Intensivtraining Nürnberg, Kronenwald Axel, Ruider Bernhard, Schroll Dr. Siegfried und zwei Paten, die nicht veröffentlicht werden wollen.

Straßenkreuzer mit einer Spende unterstützen!

Spendenkonto

IBAN DE73700205000009815500
BIC BFSWDE33MUE

Bank für Sozialwirtschaft
BLZ 700 205 00
Konto 9 815 500

Der Verein ist als mildtätig anerkannt. Die Spenden sind steuerlich absetzbar. Bei Spenden bis 200 Euro genügt der Überweisungsschein als Steuerbeleg.

Bei höheren Spenden senden wir Ihnen auf Wunsch gerne eine Spendenquittung. Bitte weisen Sie darauf hin, wenn Ihre Spende nicht veröffentlicht werden soll.

Spenden im Oktober 2016

Assenmacher Daniel, Baumann Gerda, Bielmeier Andrea, Barth Andreas R., Dr. Friedrich Artur und Hildegard, Geissdörfer Klaus, Hahn Karl-Dieter, Jonatat Marianne, Klein Harald und Birgit, König Rudolf und Elvira, Krabbe Christian Lothar, Krist Robert und Ina, Molkentin-Howen Christine, Ruffershöfer Eva Barbara, Schmidt Renate, Dr. Reichel Klaus, Thum Hans-Jürgen und Schmierer-Thum Ute, Worbs Susanne

Danke, dass Sie unser Projekt mit Ihrer Spende unterstützt haben.