Dezember 2018: wunschlos glücklich

wunschlos glücklich

Titelthema wunschlos glücklich
Von ihren Glücksmomenten erzählen ein Förster, eine Hebamme, zwei Kinder eine 99-Jährige, ein Vorstandsvorsitzender, ein Barista, ein Glücksforscher, ein Oberbürgermeister, ein buddhistischer Mönch, ein Gefängnis-Chef, ein Obdachloser und eine Seniorenassistentin

Schreibwerkstatt: So ein Glück

Stadtgeschichte: Gut aufgelegt für den Straßenkreuzer
Zum fünften Mal starten 30 Djs zum musikalischen Rundlauf

Porträt: Ines packt aus
Nicht einfach, plastikfrei durch den Tag zu kommen

Kolumne: Die Drittglücklichsten im ganzen Land
Klaus Schamberger über den schmalen Grat des Glücks

Das gibt es Neues

Stets auf dem Laufenden rund um die letzten Nachrichten und Veranstaltungen des Straßenkreuzer e.V.
Strassenkreuzer Uni: Wir schaffen das

Die Gründerin und Geschäftsführerin der Stiftung Sozialidee Trudi Götz und ihre Kollegin Ute Strait-Aouichi begrüßen uns heute im Südstadtforum. Sie haben sehr viele Materialien mitgebracht, d... weiterlesen »

Strassenkreuzer Uni: Wenn Ayse keinen Job bekommt

Das Thema Diskriminierung  lockt 37 Teilnehmer in das Heilig Geist Haus am heutigen Nachmittag. Die Leiterin des Menschenrechtsbüros Martina Mittenhuber erklärt einführend ihren Aufgabenbereich ... weiterlesen »

Strassenkreuzer CD Siebzehn

Erscheinungstermin: November 2018

Stückespender: Me & Reas, Wilder Pilger, Hell-O, Koala Kaladevi, Chris de Biel & die Lërchen, The Great Park, A73, Kuchenmann, Katlanovski Expres... weiterlesen »

Strassenkreuzer Uni: Lebenslang für einen Mörder

Im Königssaal des Nürnberger Amtsgerichtes treffen sich heute 35 Teilnehmer für den letzten Vortrag des Themenblocks: Die Schwere der Schuld. Justizpressesprecher Friedrich Weitner begrüßt uns... weiterlesen »

Der Straßenkreuzer

Der Straßenkreuzer

Das beste Produkt für den Straßenverkauf erscheint elfmal im Jahr mit jeweils 12.000 bis 18.000 Exemplaren und einer Doppelausgabe im Sommer.

Alle Ausgaben im Blick
Der Produktkreuzer

Der Produktkreuzer

Schön und gut - diese Straßenkreuzer Produkte machen das Leben reicher - und der Erlös unterstützt zusätzlich unsere Arbeit.

Unsere Produktpalette
Die Straßenkreuzer-CD

Die Straßenkreuzer-CD

Ausgesuchte Bands und Musiker aus dem Großraum Nürnberg spenden (teilweise exklusiv produzierte) Lieder für die auf 1.000 Stück limitierte CD.

Übersicht der CDs
Der Kunstkreuzer

Der Kunstkreuzer

Bühne frei oder besser Wand frei. In einer Kooperation mit der Galerie Bode macht der Straßenkreuzer Ihr Zuhause jetzt noch schöner.

Kunstgalerie Übersicht

Fördern und Spenden

Werden Sie Mitglied im Straßenkreuzer Freundeskreis. Als Mitglied des Freundeskreises helfen Sie mit, unsere engagierten Projekte zu stärken. Ein echter Freundschaftsdienst eben!

Lesermeinungen

Was unsere Leser über uns sagen
Als regelmäßiger Käufer des Straßenkreuzers möchte ich Ihnen einmal sagen, dass ich die Hefte inhaltlich und von der Aufmachung her so gut finde, dass ich stets viele, wenn nicht sogar alle Artikel daraus lese. Das Magazin eignet sich gut als Lektüre im Zug und in der U-Bahn. Viele Grüße!

Werner Lauckner

Postbauer-Heng

Ich war am Samstag mal wieder in Nürnberg, die Stadt meiner Grosseltern und kaufte mir ihre Zeitung. Ich bin wirklich beeindruckt von der Qualität. Überraschend für eine Strassenzeitung.

Jochen Mohl

per Mail

Als der Straßenkreuzer anfangs monatlich erschien, hatte ich das Gefühl, er hätte darunter ziemlich gelitten und es wäre besser gewesen, dies nicht so abzuändern. Inzwischen hat er sich auch monatlich zu einem tollen Heft gemausert. Glückwunsch dafür, bzw. dazu.

Pia Rauh

per Mail

Kontakt und Anfragen

Hier können Sie jederzeit mit uns in Kontakt treten.
HINWEIS: Die mit * gekenzeichneten Felder sind Pflichtfelder. DATENSCHUTZHINWEIS: Mit dem Absenden des Kontaktformulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden. ( Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung )