November 2017: Das ist zum Lachen

Das ist (nicht) zum Lachen
Was bringt Straßenkreuzer-VerkäuferInnen zum Lachen, was treibt Comedians zur Verzweiflung?

"Mein Sohn ist schon in Aleppo"
Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (Bamf) bietet Hilfe, wenn sich junge Menschen radikalisieren

Treffpunkt Fürther Wärmestube
Neustart mit alten Problemen

Der schwarze Humor im Tumor
Alfons Limbrunner hat trotz Krebs den Humor nicht verloren

Das gibt es Neues

Stets auf dem Laufenden rund um die letzten Nachrichten und Veranstaltungen des Straßenkreuzer e.V.
WS_17_Elvis_2
Straßenkreuzer Uni: “Armer reicher Elvis” – so war’s

„Ich möchte Leute unterhalten.“ Elvis Presley hat das für sein Leben geschafft, Godehard Neumann an diesem Nachmittag im Deutsch-Amerikanischen-Institut Nürnberg. Jeder Platz ist besetzt, bis au... weiterlesen »

Karl Hagedorn, Ixtlan, 1994
KunstKreuzer 11|17: Karl Hagedorn

Die Stadt Nürnberg war für den Maler Karl Hagedorn (1922-2005) von besonderer Bedeutung, seit im Jahr 1981 eine Ausstellung mit 100 seiner Werke in der Kunsthalle stattgefunden hatte. Karl ... weiterlesen »

WS_17_Drozak_5
Straßenkreuzer Uni: “Entfalte Dich” – so war’s

„Mein Leben ist Umzug“, sagt Jean Francois Drozak, der als junger Erwachsener schon an 18 verschiedenen Orten gewohnt hatte. Heute lebt er in seinem eigenen Haus , ist verheiratet, hat zwei Kind... weiterlesen »

Straßenkreuzer CD 2017
Straßenkreuzer 16 – unsere neue CD ist da und wird gefeiert

Und wer schminkt Kiss so gut …?

Dass es mit Siebenmeilenstiefeln auf Weihnachten zugeht, merkt man immer dann, wenn die neue Straßenkreuzer-CD erscheint. November will be magic again... weiterlesen »

Der Straßenkreuzer

Der Straßenkreuzer

Das beste Produkt für den Straßenverkauf erscheint elfmal im Jahr mit jeweils 12.000 bis 18.000 Exemplaren und einer Doppelausgabe im Sommer.

Alle Ausgaben im Blick
Der Produktkreuzer

Der Produktkreuzer

Schön und gut - diese Straßenkreuzer Produkte machen das Leben reicher - und der Erlös unterstützt zusätzlich unsere Arbeit.

Unsere Produktpalette
Die Straßenkreuzer-CD

Die Straßenkreuzer-CD

Ausgesuchte Bands und Musiker aus dem Großraum Nürnberg spenden (teilweise exklusiv produzierte) Lieder für die auf 1.000 Stück limitierte CD.

Übersicht der CDs
Der Kunstkreuzer

Der Kunstkreuzer

Bühne frei oder besser Wand frei. In einer Kooperation mit der Galerie Bode macht der Straßenkreuzer Ihr Zuhause jetzt noch schöner.

Kunstgalerie Übersicht

Fördern und Spenden

Werden Sie Mitglied im Straßenkreuzer Freundeskreis. Als Mitglied des Freundeskreises helfen Sie mit, unsere engagierten Projekte zu stärken. Ein echter Freundschaftsdienst eben!

Lesermeinungen

Was unsere Leser über uns sagen
Als regelmäßiger Käufer des Straßenkreuzers möchte ich Ihnen einmal sagen, dass ich die Hefte inhaltlich und von der Aufmachung her so gut finde, dass ich stets viele, wenn nicht sogar alle Artikel daraus lese. Das Magazin eignet sich gut als Lektüre im Zug und in der U-Bahn. Viele Grüße!

Werner Lauckner

Postbauer-Heng

Ich war am Samstag mal wieder in Nürnberg, die Stadt meiner Grosseltern und kaufte mir ihre Zeitung. Ich bin wirklich beeindruckt von der Qualität. Überraschend für eine Strassenzeitung.

Jochen Mohl

per Mail

Als der Straßenkreuzer anfangs monatlich erschien, hatte ich das Gefühl, er hätte darunter ziemlich gelitten und es wäre besser gewesen, dies nicht so abzuändern. Inzwischen hat er sich auch monatlich zu einem tollen Heft gemausert. Glückwunsch dafür, bzw. dazu.

Pia Rauh

per Mail

Kontakt und Anfragen

Hier können Sie jederzeit mit uns in Kontakt treten.
HINWEIS: Die mit * gekenzeichneten Felder sind Pflichtfelder. DATENSCHUTZHINWEIS: Mit dem Absenden des Kontaktformulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden. ( Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung )