Januar 2018: Das Pfand ist sicher

Das Geld der anderen retten
Immer mehr ältere Menschen sammeln Pfandflaschen

Was Sie über Armut und Reichtum wissen sollten
Daten und Fakten zu Deutschland und Nürnberg

Die Geschichte von einem, der nicht aufgibt
Markus Wellein ist mit Herzblut Stadtführer, trotz widrigster Umstände

Das Interview: "Palisander spielt nicht mehr mit"
Instrumentenbauer wie Armin Hanika müssen sich nach Alternativen umschauen

Das gibt es Neues

Stets auf dem Laufenden rund um die letzten Nachrichten und Veranstaltungen des Straßenkreuzer e.V.
WS_18_Tyrannen_4
Straßenkreuzer Uni: “So werde ich den Tyrannen los” – so war’s

Klar sind hier auch Männer erlaubt! Obwohl die Leiterin der Beratungsstelle des Frauenhauses Stefanie Walter eingangs warnt, dass diese nicht gut wegkommen werden in ihrem Vortrag. Denn Gewalttä... weiterlesen »

WS_18_Gewalt_3
Straßenkreuzer Uni: “So viel Gewalt im Nahen Osten” – so war’s

Der Nahe Osten ist uns in den letzten Jahren ganz schön nahe gekommen. Nicht nur in den Medien, auch durch die Erlebnisse, die wir von Geflüchteten erfahren. Aber wissen wir denn genau, wo der N... weiterlesen »

WS_18_Hindu_3
Straßenkreuzer Uni: “Sehr geehrter Herr Elefant” – so war’s

Sehr geehrter Elefant!

Nach gelassener, srilankischer Zeitrechnung beginnen wir den Nachmittag im Hindu-Tempel Nürnberg. Mehr als 30 Teilnehmer warten gespannt darauf, sich umsehen zu dür... weiterlesen »

Thomas Möser, Nürnberg, 2003
KunstKreuzer 01|18: Thomas Möser

Thomas Möser: „Nürnberg“

Mit “Nürnberg” greift Thomas Möser die Tradition der Stadtansichten auf – Genres, dessen größter Vertreter Matthäus Merian war. Während es dem A... weiterlesen »

Der Straßenkreuzer

Der Straßenkreuzer

Das beste Produkt für den Straßenverkauf erscheint elfmal im Jahr mit jeweils 12.000 bis 18.000 Exemplaren und einer Doppelausgabe im Sommer.

Alle Ausgaben im Blick
Der Produktkreuzer

Der Produktkreuzer

Schön und gut - diese Straßenkreuzer Produkte machen das Leben reicher - und der Erlös unterstützt zusätzlich unsere Arbeit.

Unsere Produktpalette
Die Straßenkreuzer-CD

Die Straßenkreuzer-CD

Ausgesuchte Bands und Musiker aus dem Großraum Nürnberg spenden (teilweise exklusiv produzierte) Lieder für die auf 1.000 Stück limitierte CD.

Übersicht der CDs
Der Kunstkreuzer

Der Kunstkreuzer

Bühne frei oder besser Wand frei. In einer Kooperation mit der Galerie Bode macht der Straßenkreuzer Ihr Zuhause jetzt noch schöner.

Kunstgalerie Übersicht

Fördern und Spenden

Werden Sie Mitglied im Straßenkreuzer Freundeskreis. Als Mitglied des Freundeskreises helfen Sie mit, unsere engagierten Projekte zu stärken. Ein echter Freundschaftsdienst eben!

Lesermeinungen

Was unsere Leser über uns sagen
Als regelmäßiger Käufer des Straßenkreuzers möchte ich Ihnen einmal sagen, dass ich die Hefte inhaltlich und von der Aufmachung her so gut finde, dass ich stets viele, wenn nicht sogar alle Artikel daraus lese. Das Magazin eignet sich gut als Lektüre im Zug und in der U-Bahn. Viele Grüße!

Werner Lauckner

Postbauer-Heng

Ich war am Samstag mal wieder in Nürnberg, die Stadt meiner Grosseltern und kaufte mir ihre Zeitung. Ich bin wirklich beeindruckt von der Qualität. Überraschend für eine Strassenzeitung.

Jochen Mohl

per Mail

Als der Straßenkreuzer anfangs monatlich erschien, hatte ich das Gefühl, er hätte darunter ziemlich gelitten und es wäre besser gewesen, dies nicht so abzuändern. Inzwischen hat er sich auch monatlich zu einem tollen Heft gemausert. Glückwunsch dafür, bzw. dazu.

Pia Rauh

per Mail

Kontakt und Anfragen

Hier können Sie jederzeit mit uns in Kontakt treten.
HINWEIS: Die mit * gekenzeichneten Felder sind Pflichtfelder. DATENSCHUTZHINWEIS: Mit dem Absenden des Kontaktformulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden. ( Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung )