Liebe Leserinnen, liebe Leser,

Die Lasten werden weniger, der Kühlschrank voller, das Wissen reicher. Unsere Sommerausgabe steckt voller kostenloser Schätze – und besonders dick ist sie auch noch. Wir stellen kreative, zupackende und sozial handelnde Menschen und deren Ideen vor, die ganz einfach ansteckend sind und das Leben schöner machen. Weil wir aufhören dürfen, zu viel zu konsumieren (Foodsharing), weil die Luft für uns alle besser und der Stress auf den Straßen weniger wird (Lastenräder), weil wir zu jeder Zeit Kultur und Unterhaltung erleben können (Bücherschränke, Gedichte-Newsletter, Postillon, Curt), unsere Nachbarn mit all den zu-schade-zum-Wegwerfen-Dingen beglücken können (Verschenke-Kisten), weil wir aktiv sein dürfen (Sportpark, Elektrogeräte reparieren) und nicht allein sein müssen (Spaziergang zu zweit), um nur einige Beispiele zu nennen. Alle verbindet, dass sie nichts kosten. Außer Zeit.

Fördern und Spenden

Neben einer einmaligen Spende haben Sie auch die Möglichkeit, die Patenschaft für eine unserer Festanstellungen zu übernehmen oder Mitglied im Freundeskreis zu werden. Schauen Sie doch mal rein ...

Das gibt es Neues

Stets auf dem Laufenden rund um die letzten Nachrichten und Veranstaltungen des Straßenkreuzer e.V.
37 Bäume für Bethang

Unsere Oktober-Beilage:

Karsten Neumann hat für die von ihm erschaffene Kunststadt Bethang (NürnBErg, FürTH, ErlANGen) eine neue Aktion gestartet. In jedem der 37 Bethang-Postleitzahlbezirke sol... weiterlesen »

Beim Club daheim – 09.09.2021

Führung im Max-Morlock-Stadion

Wie viele Fans in der neuen Saison zu Besuch sein werden, bleibt abzuwarten. Die Straßenkreuzer Uni darf auf jeden Fall rein: Ins Achteck, die Heimspielstätte des... weiterlesen »

Natürlich kraftvoll – 16.09.21

Dr. Otto Heimbucher vermittelt Kräuterwissen

Der Heilkräutergarten ist Oase und Lernort zugleich, mitten im Herzen Nürnbergs. Gartenbegeisterte, Bund Naturschutz und das Referat für Umwelt u... weiterlesen »

Grüner Masterplan – 22.09.21

Spaziergang mit dem Oberbürgermeister im Stadtgraben

Nürnberg soll, Nürnberg muss grüner werden. Mehr Grünflächen bedeuten mehr Lebensqualität. Hierfür gibt es einen Masterplan Freiraum. 2... weiterlesen »