Juni 2018: Ganz normal behindert leben

Thema: Keine doofe Fragen
Andree John und Fenea Scharf sind frisch verliebt

Thema: "Niemand darf urteilen"
pro familia berät auch Menschen mit Behinderung

Straßenkreuzer Uni: Tage(buch) der Trinker
Dr. Joachim Körkel stellt sein Konzept des "Kontrollierten Trinkens" vor

Hintergrund: Viele Vermieter wollen ja auch keine Räumung
Angelika Sommer versucht Räumungsklagen abzuwenden

Straßen der Welt: Das Spiel beherrschen, auch in Unterzahl
Was bedeutet die Fußball-WM für arme Bürgerinnen und Bürger in Russland?

Das gibt es Neues

Stets auf dem Laufenden rund um die letzten Nachrichten und Veranstaltungen des Straßenkreuzer e.V.
Strassenkreuzer Uni: Kontrolliertes Trinken

So ein Bier hat es in sich! Hier in der Traditionsgaststätte „Tucherbräu am Opernhaus“ ist der richtige Platz, um mal der Frage nachzugehen: Ist Abstinenz für Alkoholabhängige wirklich die ein... weiterlesen »

Strassenkreuzer Uni: Straßenambulanz

Was für ein beeindruckendes Ambiente: das Franziskanerkloster in der Südstadt, indem  Roland Stubenvoll von der Straßenambulanz der Caritas uns empfängt. Schon 1995 begannen Bruder Martin und ... weiterlesen »

Strassenkreuzer Uni: Darknet? Das können Sie auch!

In leicht verständlicher Sprache und mit guten Bildern erklärt Oberstaatsanwalt Thomas Goger aus Bamberg, was das Darknet ist und wie es überhaupt funktioniert. Und das klingt nicht einm... weiterlesen »

Augenhöhe
KulturKreuzer – Wir machen Sommer Pt. III

Liebe Freunde des Straßenkreuzer e. V.,

es heißt: Beim dritten Mal wird etwas zu einer Tradition. Deswegen freuen wir uns, Sie zu unserem traditionellen Sommerfest im KulturGarten des Kun... weiterlesen »

Der Straßenkreuzer

Der Straßenkreuzer

Das beste Produkt für den Straßenverkauf erscheint elfmal im Jahr mit jeweils 12.000 bis 18.000 Exemplaren und einer Doppelausgabe im Sommer.

Alle Ausgaben im Blick
Der Produktkreuzer

Der Produktkreuzer

Schön und gut - diese Straßenkreuzer Produkte machen das Leben reicher - und der Erlös unterstützt zusätzlich unsere Arbeit.

Unsere Produktpalette
Die Straßenkreuzer-CD

Die Straßenkreuzer-CD

Ausgesuchte Bands und Musiker aus dem Großraum Nürnberg spenden (teilweise exklusiv produzierte) Lieder für die auf 1.000 Stück limitierte CD.

Übersicht der CDs
Der Kunstkreuzer

Der Kunstkreuzer

Bühne frei oder besser Wand frei. In einer Kooperation mit der Galerie Bode macht der Straßenkreuzer Ihr Zuhause jetzt noch schöner.

Kunstgalerie Übersicht

Fördern und Spenden

Werden Sie Mitglied im Straßenkreuzer Freundeskreis. Als Mitglied des Freundeskreises helfen Sie mit, unsere engagierten Projekte zu stärken. Ein echter Freundschaftsdienst eben!

Lesermeinungen

Was unsere Leser über uns sagen
Als regelmäßiger Käufer des Straßenkreuzers möchte ich Ihnen einmal sagen, dass ich die Hefte inhaltlich und von der Aufmachung her so gut finde, dass ich stets viele, wenn nicht sogar alle Artikel daraus lese. Das Magazin eignet sich gut als Lektüre im Zug und in der U-Bahn. Viele Grüße!

Werner Lauckner

Postbauer-Heng

Ich war am Samstag mal wieder in Nürnberg, die Stadt meiner Grosseltern und kaufte mir ihre Zeitung. Ich bin wirklich beeindruckt von der Qualität. Überraschend für eine Strassenzeitung.

Jochen Mohl

per Mail

Als der Straßenkreuzer anfangs monatlich erschien, hatte ich das Gefühl, er hätte darunter ziemlich gelitten und es wäre besser gewesen, dies nicht so abzuändern. Inzwischen hat er sich auch monatlich zu einem tollen Heft gemausert. Glückwunsch dafür, bzw. dazu.

Pia Rauh

per Mail

Kontakt und Anfragen

Hier können Sie jederzeit mit uns in Kontakt treten.
HINWEIS: Die mit * gekenzeichneten Felder sind Pflichtfelder. DATENSCHUTZHINWEIS: Mit dem Absenden des Kontaktformulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden. ( Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung )