Spende dein Pfand am Airport Nürnberg

Die Aktion „Spende Dein Pfand“ ist nach Corona-bedingter Unterbrechung im Sommer wieder angelaufen. Reisende können ihre nicht mehr benötigten Pfandflaschen in eigens hierfür aufgestellte Behälter spenden. Die Einnahmen kommen dem Straßenkreuzer e. V. zugute, der Menschen in sozialer Not hilft. Der Nürnberger Verein finanziert damit vier neu geschaffene Arbeitsstellen.

In Kooperation mit dem Recyclingunternehmen Der Grüne Punkt – Duales System Deutschland GmbH, dem Terminaldienst des Flughafens und dem Straßenkreuzer e. V. hat der Airport Nürnberg drei Behälter im Terminal aufgestellt.

Weiterlesen »

Die B6 spendet ihr Pfand

Vier Pfandbeauftragte sortieren seit einem Jahr am Nürnberger Flughafen das eingeworfene Pfandgut, der Grüne Punkt holt es ab, überweist den Erlös auf das Konto des Straßenkreuzers, der davon die Löhne für die Teilzeitverträge der Männer (zum Teil) zahlen kann.
Genau so ein Projekt wollte Benedikt Horsch an der Berufsschule B6 (Handel, Marketing und Medien) anstoßen. Denn „auch bei uns bleiben viele Flaschen einfach stehen, die könnte man doch leicht in so eine Tonne werfen. Dann macht das Sinn“, dachte er sich. Dachte der Straßenkreuzer auch – und dachten sehr schnell Mitschüler,

Weiterlesen »