Straßenkreuzer Uni: Buen provecho, guten Appetit! (Nachbericht)

Ein Schuss Sahne zum Schluss, das ist das große Geheimnis von Omas Milchreis. Beim spanischen Kochkurs mit Maria Portaleoni Galleja und Claudio Gómez Gonzalez werden aber noch weitere Geheimtipps gelüftet: Nie bei den Eiern sparen! Zehn Stück schlägt der gelernte Koch für ein Omelette auf. Und 24 Köche der Straßenkreuzer Uni staunen – und sie schnippeln wie die Wilden. Denn in der Lehrküche der Evangelischen Familienbildungsstätte bereiten sie ein ganzes Menü vor: Schinken und Käse zum Auftakt, Kartoffelomelette und Gambas in Knoblauch, Eintopf mit scharfer Chorizo-Wurst und Kichererbsen und als Dessert sämiger Milchreis und fruchtiger Obstsalat. An den gehört in Spanien übrigens eine Prise Zucker! Alles, was das Ehepaar Gómez vorbereitet hat, schmeckt ausgesprochen lecker und wird, nachdem man sich Buen provecho und guten Appetit gewünscht hat, an einer großen Tafel gemeinsam verspeist.

[gk]