Herzlich willkommen bei der Straßenkreuzer Uni

Auf dieser Seite informieren wir über den Verlauf des aktuellen Semesters.  Wir wünschen viel Vergnügen beim Lesen und hoffen auf Ihre Neugier: Kommen Sie zur Straßenkreuzer Uni, erweitern Sie Ihren Horizont.

Das gesamte Programm finden Sie hier als .PDF Download

Liebe Hörerinnen und Hörer,

das verspricht ein heißes Wintersemester zu werden: Die Straßenkreuzer Uni ergründet Sehnsüchte, besucht unterschiedliche Glaubensgemeinschaft, stellt sich den Tyrannen unserer und früherer Tage und schwelgt schließlich in Rock’n’Roll-Seligkeit und gemütlichem Weihnachts-Basteln.
In der Reihe Immer diese Sehnsucht erfahren die Hörerinnen und Hörer, wie sie ihre eigenen Fähigkeiten und Interessen für ein zufriedenes Leben entdecken können und warum Glück vor allem selbst gemacht ist. Dazu gehört vielleicht auch, zum Auftakt des Semesters beim Shanty-Chor Nürnberg Melodien vom rauen Leben auf hoher See zu genießen – ach ja!
Gemeinsam machen wir uns im Dezember auf den Weg, mehr über Religionen zu erfahren. Das Thema „Was glaubst Du denn?“ führt uns in den Hindu-Tempel, wo wir mehr über den Elefantengott und die Zeremonien der Gläubigen erfahren. Die Jugendkirche LUX verblüfft mit ihrer modernen Einrichtung und ihrem ganz anderen Konzept bis hin zum Gottesdienst. Schließlich erfahren wir beim Besuch in der Israelitischen Kultusgemeinde, wie stark Glaubensregeln in den Alltag von Juden einfließen.
Natürlich wartet auch dieses 16. Semester mit einem sehr aktuellen Thema auf: „Weg mit den Tyrannen“ zeigt auf, warum es die Demokratie im Nahen Osten so schwer hat. Wir ergründen bei einem Ausflug in die Geschichte der Mächtigen, was Tyrannen und Despoten unterscheidet und wie jeder von ihnen seine Machtansprüche durchgesetzt hat. Beim Besuch in der Beratungsstelle des Frauenhauses erhalten wir Einblick in die Not von Frauen und Kindern, die aus gewalttätigen Beziehungen fliehen.
Im Advent bastelt Kunsttherapeutin Karin Kays an zwei Terminen Weihnachtsschmuck und Postkarten – pünktlich zu Weihnachten werden das feine Geschenke für liebe Menschen oder einen selbst!
Presley-Kenner Godehard Neumann nimmt uns schließlich mit in die Welt des Rock’n’Roll und das Leben dieses „armen, reichen Elvis“.

Insgesamt bietet die Straßenkreuzer Uni im Wintersemester 12 Veranstaltungen an. Sie richten sich in erster Linie an arme, arbeits- und obdachlose Menschen, sind aber für alle Interessierten offen. Dass dieses besondere Bildungs-Projekt weiterhin kostenlos sein kann, verdanken wir der finanziellen Unterstützung großzügiger Förderer und Kooperationspartner.

Aber auch ohne ihre Hörer wäre die Straßenkreuzer Uni arm dran: Wir laden Sie herzlich ein, schauen Sie mal rein!