Straßenkreuzer Uni: Wie sich Daten ausweisen

Einführung in die Blockchain

Vincent Schlatt, vom Blockchain-Labor des Fraunhofer Instituts für Angewandte Informationstechnik (FIT) in Bayreuth, erklärt, wie die Blockchain funktioniert. Die Anwendung wird längst nicht nur von öffentlichen Verwaltungen eingesetzt und betrifft uns daher alle. Dank der Blockchain sind Daten und Personen eindeutig zu identifizieren. Das schützt vor Betrug. Dem interessierten Uni-Publikum in der Heilsarmee rauchen bald die Köpfe. Lebhaft wird über verschiedene Anwendungsmöglichkeiten der Blockchain diskutiert.

1_Walter Schindler
Foto: Walter Schindler