Tür auf! Für alle Fragen zur Obdachlosigkeit

Der Straßenkreuzer macht auch dieses Jahr wieder mit beim Türöffnertag der „Sendung mit der Maus“ am 3. Oktober. Klaus Billmeyer hat über acht Jahre auf der Straße gelebt. Er freut sich auf viele Kinder (mit Erwachsenen) und deren Fragen zum Leben auf der Straße. Im vergangenen Jahr hat er zum Beispiel erzählt, wie oft er sich die Zähne putzt, was er macht wenn’s regnet und wo er Essen bekommt. Außerdem hat er mit den Kindern eine „Platte“ aufgebaut, einen Übernachtungsplatz.  

Öffnungszeiten: 3. Oktober, 10 Uhr, 12 Uhr und 14 Uhr (Dauer ca. 1 Stunde) 

Für jeweils circa 30 TeilnehmerInnen ab vier Jahren (maximal vier Kinder pro erwachsene Begleitperson). Die Teilnahme ist kostenlos. 

Anmeldung unter ofni.1568712590rezue1568712590rknes1568712590sarts1568712590@suam1568712590, 0911 217 593-10 

Ort: Straßenkreuzer e. V., Maxplatz 7, 90403 Nürnberg 

Die Organisation übernimmt Trudi Götz von der Stiftung Sozialidee 

 Weitere Infos unter: wdrmaus.de

klaus mit haus-klein
Foto: David Häuser